Aktuell

 

2013 wurde der Sitz von Marcmetal, nach 10 Jahren in Gordola, wieder nach Bioggio verlegt, wo die Firma ursprünglich gegründet worden war. Das Sortiment von Marcmetal umfasst nicht nur Briefkästen, Garagentore und sonstige Toranlagen, sondern auch Produkte für den Zivilschutz und standardisierte Produkte wie Trennwände und Kellertüren.
Herr José Luis Moral, Delegierter des Verwaltungsrates, nennt „Qualität, Innovation und ausgezeichnetes Design der Produkt, sowie schnellen Service“ als Grundlagen für den Erfolg von Marcmetal.
Als Ziele definiert der Geschäftsführer, Herr Michele Matis„ diese bedeutende Marke im Tessiner und Schweizer Markt zu etablieren und als Referenz in der Branche zu festigen“.
Zu den Neuigkeiten, die anlässlich der Verlegung der Firma nach Bioggio vorgestellt wurden, gehört die Wiedereinführung der klassischen BL50 und BL60 Briefkästen und die aktuelle und elegante BL GLASS und BL12 mit Strukturblech und moderner Farbpalette. Im Garagentorbereich wurde das gesamte Sortiment von Sektional-, Kipp- und Rolltoren erweitert.
Der Präsident des Verwaltungsrates, Herr Fabio Regazzi, präsentiert Overlap, “ein Sektionalgaragentor ohne Deckenschienen und Federn, welches einen ausbalancierten Mechanismus aus Gegengewichten nutzt“, und hebt hervor, dass „Marcmetal der einzige verbliebene Tessiner Hersteller von Briefkästen ist und im Bereich der Garagentore die meisten installierten Anlagen im Tessin vorweisen kann“.